Warum es die grüne Bank nicht nur im Park geben sollte

Nov 22, 2021 · Frankfurt, Germany

Häufung von Extremwetterlagen, Nachhaltigkeitsrisiken, regulatorische Anforderungen, Umstellung von Industriesektoren auf klimaneutrales Wirtschaften im gesamten Bundesgebiet – das Thema Klimaschutz gewinnt an Tempo. Was bedeutet das für Kreditinstitute in Deutschland, die historisch in ihren Regionen beheimatet sind?
Die EU-Kommission hat Anfang Juli ihre neue Sustainable-Finance-Strategie vorgestellt. Die Bundesregierung ihre erste Anfang Mai 2021. Für Banken und Sparkassen mit starkem Bezug zu ihrer Region ergeben sich hierdurch neue Chancen. Sie können Unternehmen aktiv bei der Transformation hin zu nachhaltigen und zukunftsfähigen Geschäftsaktivitäten begleiten und somit neue Geschäftsopportunitäten generieren.
Dafür ist ein schnelles, zukunftsorientiertes Handeln auch von kleinen und mittelgroßen Kreditinstituten gefragt. In unserem Meetup erfahren Sie, was dafür die ersten Schritte sind. Sie erhalten einen Überblick über die Treiber von Sustainable Finance und die aktuellen Entwicklungen. Außerdem erfahren Sie, wie sich hieraus tragfähige Geschäftsansätze für ihr Haus generieren lassen. Auf dieser Basis diskutieren wir mit Ihnen, was Sie strategisch unternehmen können.

REFERENTEN

Karsten Löffler: leitet seit 2017 das Frankfurt School UNEP Centre for Climate & Sustainable Energy Finance. Er ist zudem Geschäftsführer des Green and Sustainable Finance Cluster Germany, Mitglied der Platform on Sustainable Finance der EU-Kommission sowie Vorsitzender des Sustainable Finance Beirats der Bundesregierung. Zuvor war er als Geschäftsführer von Allianz Climate Solutions für die Entwicklung von klimabezogenen Geschäftsmodellen verantwortlich.

Lukas Simon: ist Sustainable Finance Manager am FS-UNEP Collaborating Centre for Climate & Sustainable Energy Finance und verantwortlich für die Geschäftsentwicklung des Bereichs Sustainable Finance Advisory. Hierbei liegt der Fokus auf der Beratung von Unternehmen aus der Realwirtschaft und Finanzinstituten zum Themengebiet Sustainable Finance, ESG, EU Taxonomy, TCFD. Davor war er über 10 Jahre in der Finanzindustrie tätig. In seiner letzten Station bei der BNP Paribas in Frankfurt arbeitete er mehrere Jahre als Senior Advisor in der Abteilung Sustainable Advisory & Finance, wo er für die strategische Beratung von Unternehmenskunden mit Fokus auf Sustainable Finance verantwortlich war.

Ssonja Peter: Das Bankgeschäft kennt die Betriebswirtin und Bankkauffrau bis ins kleinste Detail. Seit 2000 hat sie in verschiedenen Führungspositionen in deutschen Großbanken den Wandel der Branche selbst mitgestaltet. Dazu gehörten agile Transformationen im Rahmen von Digitalisierungsinitiativen. Als Executive Consultant bei borisgloger consulting begleitet sie Unternehmen in Transformationsprozessen. Unabhängig vom Kontext sind für sie agile Management Frameworks der Schlüssel für nachhaltige Veränderungen. Seit 2020 gestaltet sie in einem eigenen Team die Zukunft der Finanzbranche mit, mit Fokus auf das Thema Sustainable Finance.

Sonja Eberle: Die Digitale Transformation im Finanzwesen ist ihr Steckenpferd. Durch Agile Methoden wie Scrum schafft sie es, Finanzinstitute schnell, sicher und zukunftsorientiert im Wandel zu begleiten. Mit ihrem eigenen Team bei borisgloger consulting provoziert Sie dabei bewusst zukunftsfähige Entscheidungen und bringt diese konsequent ans Ziel. Aktuell mit Fokus auf das Thema Sustainable Finance.

ANMELDUNG
Die Anmeldung für dieses Online-Event läuft über Meetup.com, die eigentliche Session findet über Zoom statt. Sie können nur teilnehmen, wenn Sie sich hier für das Event bis 17:30 Uhr am Tag des Meetups registriert haben. Für die Teilnahme benötigen Sie keinen eigenen Zoom-Account.

Ab 18:15 Uhr ist „Einlass“ und Technik-Check. Um 18:30 Uhr wollen wir gemeinsam beginnen.
Die Einwahldaten erhaltet ihr kurz vor Beginn des Meetups per E-Mail. Stellen Sie bitte sicher, dass ihre Nachrichten von Meetup Organisatoren zugelassen haben schauen Sie ggf. in ihren Spam-Ordner

Event organizers
  • borisgloger Agile Experience Camp Berlin

    Das borisgloger Agile Experience Berlin Camp ist eine Community of Practice für Berliner Agilisten: Scrum Master, Agile Coaches, Product Owner und laterale (denkende) Führungskräfte, die die Organisationen in denen sie arbeiten als anpassungsfähigen und erfolgreichen Unternehmen gestalten wollen, in denen Menschen gern arbeiten und gemeinsam Produkte entwickeln, die die Welt ein Stück besser machen. In der Community suchen wir gemeinsam praxisnahen  Lösungen, tauschen Methodentipps und neue Ideen aus, ma

    Recent Events
    More

Are you organizing Warum es die grüne Bank nicht nur im Park geben sollte?

Claim the event and start manage its content.

I am the organizer
Social
Topics
Rating

based on 0 reviews

Featured Events