Selbstorganisation am Service Desk der SBB - ein Erfahrungsbericht

Apr 4, 2018 · Zürich, Switzerland

Agile Arbeitsmethodiken und Selbstorganisation sind Trendthemen. Wir beim IT Service Desk der SBB Informatik haben den Schritt gewagt und uns in eine selbstorganisierte Arbeitsform bewegt. Unser System basiert auf der Soziokratie und gibt den Mitarbeitenden die absolute Entscheidungsgewalt, ganz ohne fachliche Hierarchien. In meinem Vortrag gehe ich sowohl auf die positiven Auswirkungen einer solchen Organisationsform ein, zeige aber auch Herausforderungen und Fallen auf und erkläre, worauf man vor während und nach einer Einführung eines solchen Systems achten muss. Denn wichtig ist folgendes: Selbstorganisation kann man nicht befehlen, sie muss sich selber organisieren.

Start Präsentation ist um 8:30

Reto – wer ist das? Ich bin 35 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Mellingen im schönen Aargau. Ich arbeite seit 2014 bei der SBB in der Funktion als Leiter Service Desk und Prozesse. Zuvor war ich beim Provider Atos tätig in diversen Führungsfunktionen innerhalb der Schweiz und auch international. Begonnen habe ich meine IT Karriere ganz klassisch als «Turnschuhtechniker» im Onsite Support bei der Alstom Schweiz in Baden 😊 Ich bin eidg. dipl. Informatiker und hab ursprünglich mal eine Lehre im KV gemacht, um irgendwas in der Tasche zu haben. IT und vor allem Führung in der IT ist meine Leidenschaft, deshalb auch die Begeisterung für agile Methodiken und vor allem die Selbstorganisation 😊

Event organizers

Are you organizing Selbstorganisation am Service Desk der SBB - ein Erfahrungsbericht?

Claim the event and start manage its content.

I am the organizer
Social
Topics
Rating

based on 0 reviews