Distributed Ledger Technologien (Jannik Hüls)

Feb 22, 2018 · Nürnberg, Germany

Abstract

Distributed Ledger Technologien (DLTs) haben in letzter Zeit große Aufmerksamkeit erzeugt. Bitcoin ist sicherlich die aktuell treibende Kraft, dennoch ist es nur eine von unzähligen DLT Implementierungen. Dezentral, offen und transparent: Dies sind die Schlüsselpunkt, die viele an Bitcoin faszinieren. DLTs im generellen erlauben aber deutlich mehr als die ausschließliche Implementierung von Kryptowährungen. An diesem Abend wollen wir zunächst die Idee und Technologie der DLTs im Allgemeinen einführen - dazu ist kein Vorwissen nötig! Anschließend werden wir uns weitere Use-cases von DLTs ansehen. Wir haben dazu ein Fahrtenbuch basierend auf der Ethereum Blockchain implementiert und werden mit euch gemeinsam an diesem weiterarbeiten. Dabei lernt ihr, was diese ominösen Smart Contracts sind und wie diese funktionieren. Zum Schluss wagen wir einen Ausblick in die Zukunft. Es gibt viele bekannte Probleme mit DLTs - und mittlerweile viele Implementierungen die versuchen diese Probleme zu lösen. Anhand von IOTA wollen wir eine dieser möglichen Lösungen betrachten - und lernen nebenbei eine zweite DLT-Architektur kennen.

Speaker
Jannik unterstützt seit 2016 das codecentric Team in Münster. Er beschäftigt sich überwiegend mit dem Betrieb von IT-Systemen. Cloud Infrastrukturen sowie die Integration von On-Premise Systemen sind dabei die Themen seiner täglichen Arbeit. Seit seinem Studium interessiert er sich für verteilte Systeme sowie IT Sicherheit. Sein Interesse in diesen Themen lässt sich mit Distributed Ledger Technologien wunderbar kombinieren. Besonders erweiterte DLT wie IOTA und dessen Technologie und Use-Cases sind dabei aktuell im Fokus.

Event organizers

Are you organizing Distributed Ledger Technologien (Jannik Hüls)?

Claim the event and start manage its content.

I am the organizer
Social
Rating

based on 0 reviews